Steel cable workshop Thursday/Friday, 28-29 Nov

Important note: The course language of the steel cable workshop will be German. That’s why we did not translated the course description into English. For more information, please do not hesitate to send us an email.


Aufgepasst! Zweitägiger Workshop zum Thema
„Drahtseile und Endverbindungen: Auswahl – Grundlagen – Anwendung“

Datum: Donnerstag und Freitag, 28./29.11.2019
Ort: Kurhaus Titisee, Strandbadstr. 4, 79822 Titisee und Action Forest Active Hotel, Neustädterstr. 41, 79822 Titisee

Schulungsinhalte:
Der zweitägige Workshop vermittelt praxisnah die wichtigsten Grundlagen sowie Fehlerbilder und Ablegekriterien von Stahlseilen und Stahlseilendverbindungen.
In Theorie und Praxis lernen die Kursteilnehmer Drahtseilendverbindungen mit Hilfe von Seilklemmen oder Verpressen eigenständig herzustellen. Den Teilnehmern stehen für Übungszwecke unterschiedliche Stahlseile und Anschlagpunkte zur Verfügung.
Werkzeug, Verbrauchsmaterial und Übungsanschlagpunkte werden gestellt.

Zielgruppe:
Jeder, der im Seilgarten Stahlseile austauscht und all diejenigen, die sich ein grundlegendes Wissen über Stahlseile aneignen möchten.

Leitung Seminar:
Carsten Klünder und Andre Kallweit (Tecklenborg, Kegel GmbH)
Thomas Gradl (Inspektionsstelle)

Vorschläge für Übernachtungsmöglichkeiten:
Action Forest Active Hotel in Titisee (nur per Mail zu buchen)
Weitere Übernachtungstipps findest Du auf der Website der Hochschwarzwald Tourismus GmbH.

Kosten:
IAPA Mitglied: 360,- zzgl. Ust. Nicht-Mitglied: 490,- € zzgl. Ust.

In den Ausbildungskosten sind die Zertifizierungskosten in Höhe von 50,- Euro bereits enthalten. Gebühren verstehen sich exkl. Verpflegung und Unterkunft.